Buchungsablauf / Reiserücktritt

Wir bei CasaLario® sind sehr daran interessiert, dass Sie für Ihren Urlaub das passende Feriendomizil finden. Wir kennen jedes Objekt persönlich und beraten Sie gerne.
Casa Antica1801 - Ferienhaus Comer See Blick auf Gravedona und den Comer See Ferienwohnung mit Pool - Residence Valeriana

Sollten Sie sich noch im unklaren sein, ob das ausgewählte Feriendomizil Ihren Wünschen und Anforderungen entspricht, möchten wir Ihnen in jedem Fall anraten, unser Beratungsangebot in Anspruch zu nehmen. Unsere Beratung ist natürlich unverbindlich und kostenlos für Sie.

Wir als Agentur CasaLario® sind nicht selbst als Vermieter oder als Anbieter von Reiseverträgen tätig. Alle Feriendomizile werden im Namen und im Auftrag des jeweiligen Domizil-Vermieters zur Anmietung angeboten. In diesem Sinne haben wir die Stellung eines Vermittlers zwischen Ihnen als Gast und dem jeweiligen Vermieter.

Angebot

Wenn Sie sich für die Anmietung eines der angebotenen Feriendomizile interessieren, lassen wir Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot zukommen, sofern die betreffende Unterkunft im gewünschten Zeitraum noch verfügbar ist. Dieses Angebot enthält entsprechend den geltenden rechtlichen Vorschriften alle obligatorischen Nebenkosten. Eine Vermittlungs-Provision ist von Ihnen als Gast nicht zu entrichten - diese wird ausnahmslos vom Vermieter übernommen.

Buchung

Wenn Sie sich für ein Feriendomizil entschieden haben, teilen Sie uns bitte Ihren Buchungswunsch per Mail, Fax, Brief oder telefonisch mit.

Die Buchung ist dem Augenblick verbindlich, in dem wir auf Ihren Buchungswunsch hin, Ihnen die Buchung bestätigt haben.

Mit der Buchung empfehlen wir Ihnen eine Reiserücktrittsversicherung abzuschliessen, so dass Sie im Falle eines Reiserücktritts auch abgesichert sind; z.B. bei der TravelSecure

Anzahlung/Bezahlung

Mit Vertragsabschluss (Zugang der Buchungsbestätigung) ist je nach Objekt eine Anzahlung in Höhe von 20-30% des Reisepreises fällig und innerhalb von 7 Tagen an den Domizil-Vermieter (oder uns als Inkasso-Bevollmächtigten) zu zahlen. Die Restzahlung des Mietpreises ist je nach Objekt entweder einen Monat vor Anreise dem Domizil-Vermieter (oder uns als Inkasso-Bevollmächtigten) zu überweisen oder am Anreisetag vor Ort in bar zu begleichen. Bei kurzfristigen Buchungen ist ohne vorherige Anzahlung der Gesamtpreis zu zahlen.

Kaution

Bei allen Feriendomizilen ist eine Kaution zu hinterlegen. Diese ist entweder in bar bei Ankunft dem Vermieter oder einem von ihm beauftragten Verwalter/Hausmeister zu übergeben oder, wenn der Verwalter/Hausmeister vor Ort nicht Inkasso-berechtigt ist, mit der Schlussrate zu überweisen. Die Kaution dient dazu, eventuelle Schäden, welche Sie als Mieter verursacht haben, zu begleichen. Bagatellschäden und normale Abnützung zählen nicht dazu. Falls Heizung, Brennholz, Strom, Gas, usw. nach Verbrauch zu zahlen sind ( dies ersehen Sie aus der jeweiligen Preisliste bzw. Leistungsbeschreibung ), können diese Beträge mit der Kaution verrechnet werden.

Rücktritt vom Vertrag

Sie können jederzeit vor Belegungsbeginn vom Vertrag zurücktreten. Wenn Sie vom Vertrag zurücktreten und keine Ersatzperson stellen können, die an Ihrer Stelle in den Vertrag eintritt, berechnen wir im Namen und im Auftrag des Domizil-Vermieters eine pauschale Rücktrittsgebühr in folgender Höhe:

  • 20% des Mietpreises, wenn der Rücktritt bis zum einschließlich 61.Tag vor dem vereinbarten Mietbeginn erfolgt
  • 50% des Mietpreises bei einem Rücktritt vom 60. bis zum einschließlich 31. Tag vor dem vereinbarten Mietbeginn.
  • 90% des Mietpreises bei einem Rücktritt vom 30. bis zum einschließlich letzten Tag vor dem vereinbarten Mietbeginn.

Bei Nichtanreise bzw. Rücktritt nach Mietbeginn wird der gesamte Mietpreis berechnet abzüglich nicht in Anspruch genommener Leistungen wie Endreinigung, Bettwäsche etc., sofern diese lt. Preisliste nicht pauschaliert im Tages- bzw. Wochenpreis enthalten sind.

Maßgeblich ist der Zugang Ihrer Rücktrittserklärung. Es bleibt Ihnen unbenommen nachzuweisen, dass durch den Reiserücktritt keine oder wesentlich geringere Kosten entstanden sind als mit den genannten Pauschalen.

Umbuchungen

Ihren Änderungswunsch hinsichtlich des Reisetermins werden wir mit dem Domizil-Vermieter besprechen und bemühen uns, diesen zu erfüllen, sofern das gebuchte Domizil zum neuen Wunschtermin noch verfügbar ist und der Umbuchungswunsch bis zum 61. Tag vor dem vereinbarten Mietbeginn an uns herangetragen wird. Danach kann eine Umbuchung nur durch Rücktritt vom Vertrag (zu o.g. Konditionen) und Neubuchung erfolgen.

Für jede Umbuchung berechnen wir eine Service-Gebühr in Höhe von 60 Euro pro Umbuchungsvorgang. Eine Verpflichtung zur Erfüllung von Umbuchungswünschen besteht nicht.

Leistungsänderung

Auch Ihren Änderungswunsch hinsichtlich des gebuchten Leistungs-Umfangs (z.B. Verpflegung, Wäscheservice, etc. ) werden wir gerne dem Domizil-Vermieter übermitteln. Bis zum 8. Tag vor dem vereinbarten Mietbeginn erbringen wir diese Service-Leistung für Sie kostenlos. Nach Ablauf dieser Frist erheben wir eine Service-Pauschale in Höhe von 20 Euro.


Stand: 28.01.2016